renna deluxe – Leidenschaften aus Stoff & Papier

Freitag, 29. April 2011

Post aus Krokstadelva

Gestern lag es in meinem Briefkasten – "Inger" das Huhn. So ein hübsches Federtier. Meine Begeisterung für die Geschirrtücher aus naturfarbenden Leinen von Unni STRAND ist riesig. Es ist immer gut ein Nutztier im Haushalt zu wissen ;*) 
Bereits im November letzten Jahres hatte ich die Rentiere von Unni vorgestellt.
Das Küchenbuffet aus den 1930er Jahren haben wir zwischenzeitlich weiß lackiert. 
Shop von Unni Strand

Sonntag, 24. April 2011

Frohe Ostern 2011!

Inspiriert von den Traubenhyazinthen habe ich heute Morgen entschieden die diesjährigen Ostereier nur mit Blauholz zu färben. Ich mag das Spektrum dieser Naturfarben sehr gern - sie sind immer ein wenig pudrig, doch kräftig und changieren so harmonisch.
 
Mit Gummibändern unterschiedlicher Breite habe ich die Eier umwickelt. Manchesmal ist es ein wahres Geduldsspiel, wenn sie mit voller Spannung wieder abspringen und man auf dem Küchenboden kriecht um sie wiederzufinden. Das bringt den Kreislauf in Schwung ;*)

Die Färbehölzer werden auch zum Färben von Wolle oder Seide eingesetzt und ich habe eine Quelle im Netz aufgetan, wo man sie bestellen kann - Die fliegende Spindel.
Für ein kräftiges Farbergebnis dem Wasser zwei Esslöffel Essig und ein Teelöffel Alaun hinzufügen. Diese öffnen die glatte Struktur der Kalkschale und die Farbpigmente können gut anhaften. 
Den Alaun kaufe ich in der Apotheke und mische ihn im Laufe des Jahres dem Gießwasser der Hortensie bei – da werden die Blüten so schön blau.


Ein andere schöne Möglichkeit ist auch das Bekleben mit Lochverstärkerringen, Punkten oder selbstgeschnittenen Klebebandstreifen. Vielleicht findet sich auch noch ein Klebebuchstabe. Bei diesen Eiern habe ich die unterschiedlichen Färbekräuter an das feuchte Ei gelegt und mit Butterbrotpapier eingepackt und mit einem Bindfaden umwickelt.

Mittwoch, 20. April 2011

renna deluxe angewandt

Das Kissen mit SchmetterLING fühlt sich sichtlich wohl in seinem neuen Zuhause.
Jeder Buchstabe des SchmeTTERlings ist mit originalen Stempeln aus den 1930er Jahren von Hand.
Der unbenutzte Stoff stammt aus den 50er Jahren. Auf der Rückseite ist das Kissen mit einem Hotelverschluss versehen. 

KÄUFLICH -> SHOP

Montag, 18. April 2011

Magnolie

Dieser Tulpenbaum am Schloss Benrath blüht jährlich in solch einer Pracht, dass ich nur seufzen kann vor BlütenGlück!
---------------
What a splendor!

Freitag, 15. April 2011

Nachlese DesignGipfel

Foto: Niclas Naumann _ aus Münsterische Zeitung
Foto: Niclas Naumann _ aus Münsterische Zeitung
Ein wunderbares Wochenende in der Unimensa Münster mit 60 Ausstellern an zwei Tagen und 3.000 Besuchern liegt hinter mir. Die Sonne hat gelacht und die Stimmung im Saal war herrlich!
Endlich habe ich einige KollegInnen persönlich kennenlernen können: Chicca Ria und ihre flotten Mädchen,  Kritzelmädchen mit den hübschen Filzbroschen, Morsebakke mit den ausgefallenen Taschendesign, Frieda mit der Wortliebe auf Taschentüchern, Comebag und vis à vis ever-green mit den sweatshop-free T-Shirts – mein derzeitiger Favorit, die Pusteblume.
Im November soll der nächste DesignGipfel stattfinden – ich freu mich darauf!

Dienstag, 12. April 2011

Der Himmel voller Gitarren



























 













Traditionell hängt der Himmel voller Geigen - in unserem Quartier hängt der Himmel voller Gitarren.
In der Rheinischen Post habe ich einen Artikel zu der Aktion entdeckt. Klug von den Vögeln die Gitarren als Nistkästen zu nutzen.

Freitag, 8. April 2011

Hase & Schokolade

Dieses KreisBild mit Hase hat seinen Platz in unserer Küche gefunden. Er sitzt auf einer Seite des Buches "Das gesamte kaufmännische Rechnen" aus dem Jahr 1929. In seiner charmanten Art schaut der Hase auf das braune Bild. Den kleinen Leinwandrahmen habe ich vor gut einem Jahr mit ZartbitterSchokolade bemalt. Die Sonne streift es täglich - durch die Wärme verändert das Bild sich ständig.
KÄUFLICH -> SHOP

Mittwoch, 6. April 2011

frisch gekocht


Eben kam der Postbote und gab sie mir in die Hand: die aktuelle Ausgabe der österreichischen Zeitschrift "frisch gekocht". Mittendrin die SERIF Ostereier.

KÄUFLICH -> SHOP

Dienstag, 5. April 2011

Am Wegesrand

Der Frühling zeigt sich an allen Ecken. Veilchen - so herrlich!
------------------------------
Spring is everywhere. Violets - so wonderful!

Samstag, 2. April 2011

museum kunst palast

Museen sind für mich eine Quelle der Inspiration und wie gern schlendere ich im Anschluss durch den Museumsshop. Umso mehr bin ich erfreut verkünden zu können, dass ausgewählte Produkte von renna deluxe nun auch im Shop des museum kunst palast in Düsseldorf erhältlich sind.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...